Übersicht

Wo steht Deutschland mit BIM? Es gibt einerseits die Initiativen vom Staat selbst. Anderseits sind es, ähnlich wie in der Schweiz, private Unternehmen die BIM einfordern oder es sind die planenden und ausführenden Büros und Unternehmen welche BIM einfach umsetzen. Ein Unterschied ist vielleicht auch, dass Deutschland auch mit Infrastrukturprojekten BIM testet. Dies ist dadurch speziell, da es für diesen Bereich des Bauens noch keine Normierungen und Standardisierungen wie IFC gibt. Man ist also gezwungen

Read More

Sich mit Building Information Modeling vertraut zu machen bedeutet auch mit einer Reihe von neuen Begriffen zurechtzukommen. Das kann manchmal ziemlich frustrierend sein. Versteht man aber einige grundlegenden Begrifflichkeiten, so ergibt sich bald ein klares Bild. Diese Videoserie wird einfache Erklärungen zu einigen wichtigen Grundbegriffen in Bezug auf openBIM liefern. Starten wir am Anfang: Was ist openBIM? openBIM bedeutet, mit offenen Standards zu arbeiten. Was sind dann aber offene Standards? Lassen Sie mich das Erstellen

Read More

Eine der großen Ängste um BIM ist, dass es einen Kontrollverlust gibt. Wie können wir alle an einem einzigen Modell arbeiten? Wie kontrollieren wir, wer was und wann verändert? Diese Ängste beruhen meistens auf Missverständnissen. Bei BIM geht es um eine strukturierte Arbeitsweise. Wir werfen unsere traditionellen Prozesse nicht aus dem Fenster, sondern bauen auf ihnen auf. Insbesondere openBIM-Standards geben uns einen soliden Rahmen für Kommunikation und Zusammenarbeit. Grösstenteils werden traditionelle Rollen und Verantwortlichkeiten gestärkt.

Read More

IFC oder Industry Foundation Classes, ist ein Standard, man kann auch sagen der bekannteste Standard für den openBIM Datenaustausch. IFC wird üblicherweise als Austauschformat bezeichnet. Das ist für ein allgemeines Verständnis auch in Ordnung, aber nicht ganz richtig. IFC ist technisch gesehen kein Dateiformat, sondern ein Schema oder eine Datenstruktur. Diese Diskussion verschieben wir aber lieber auf ein andermal. Lassen sie uns nun aber den Fokus auf den Autausch richten. IFC ist nicht für den

Read More

BIM unterstützt die Zusammenarbeit und Kommunikation durch gemeinsame Informationen. Es ist leicht, den Wert eines gemeinsamen 3D-Modells zu erkennen, um z.B. komplexe Probleme zu visualisieren und zu lösen. Aber bei BIM geht es nicht nur um Geometrie. Wenn wir zum Kern von BIM kommen, den Informationen hinter der Geometrie, wird es ein bisschen komplizierter. Zunächst müssen wir sehr genau sein, wie wir Objekte und Objekteigenschaften benennen. Verschiedene Disziplinen verwenden oft unterschiedliche Begriffe, um dasselbe zu

Read More

Das BIM Collaboration Format, kurz BCF, ist eines der einfachsten und nützlichsten Standards im buildSMART Toolkit. BCF dient dazu, Probleme zu tracken, während sie im Laufe des BIM-Prozesses identifiziert, gemeldet und gelöst werden. Wir haben in einem früheren Video über die zwei Bereiche von BIM gesprochen. Auf der einen Seite gibt es eine native Modellierungsumgebung und auf der anderen Seite die kollaborative Umgebung. Die meisten Probleme werden in den Koordinationssitzungen identifiziert, das heisst in einer

Read More

Im Interview mit der Schweizer Tages Anzeiger erläutert Mark Baldwin, wie die Schweizer Bauindustrie sich durch die Digitalisierung transformiert. (Quelle: Smart Media, Tages Anzeiger, 15. Januar 2018. Text: Matthias Mehl) Artikel als PDF zum ausdrucken hier          

Read More

1 BIM BIM, building information modelling bedeutet, dass digitale Modelle die Planung, Ausführung und den Betrieb eines Gebäudes unterstützen. 2 openBIM openBIM beschreibt eine Methode für die Verwendung von offenen Standards. Diese unterstützen die Kommunikation zwischen Projektteams, welche verschiedene Softwaretools verwenden. Als Beispiel für die Übergabe eines Modells aus Autodesk Revit nach Allplan. 3 IFC IFC ist eine Austauschschnittstelle, welche im Zentrum von openBIM steht. Wenn ein Architekt z.B. sein Modell teilen möchte, muss er

Read More

Wir wissen das BIM eine digitale Arbeitsweise für Planung, Bau und Betrieb ist. Was unterscheidet es aber wirklich von 2D oder sogar 3D? 2D Planung im CAD ist eigentlich nichts anderes wie zeichnen auf einem Zeichenbrett. Wir können Elemente vielleicht schneller löschen oder Gleiches mehrmals kopieren, die Prozesse sind aber die gleichen. 3D ist eine räumliche Darstellung des Geplanten. Aber auch mit einem Modell sind die Prozesse nach wie vor klassisch wie früher. Mit BIM

Read More

Im Moment gibt es nichts was BIM nicht kann, meistens ist es dadurch aber schwierig die Fakten von den Mythen zu unterscheiden. In diesem Video möchten wir einige der meistgehörten aufklären. BIM ist nur etwas für grosse Projekte Nein, das stimmt nicht. Je grösser das Projekt umso mehr Beteiligte sind natürlich vorhanden. Ebenso wird die Koordination aller Gewerke komplexer und umso grösser sind natürlich die Beträge die anschliessend auf dem Papier stehen. Dies ist jedoch

Read More